Women Out Loud

Viele Frauen stehen nach der Geburt eines Kindes vor der Herausforderung, sich beruflich wiederfinden zu müssen. Dies erfordert oft Mut, doch dieser fehlt, und es fällt vielen auch heute immer noch schwer, nach vorn zu treten und sich zu präsentieren.

Working Out Loud kann Frauen helfen, ihrer eigenen Interessen und Fähigkeiten bewusst zu werden, ihre Sichtbarkeit zu erhöhen und ein Netzwerk aufzubauen, Möglichkeiten zu sehen und Visionen zu entwickeln und ihre kommunikativen und empathischen Fähigkeiten als Stärke zu nutzen.

Wir haben diese Plattform gestartet, weil wir dies selbst so erlebt haben. Weil wir gerne davon erzählen möchten, um andere zu motivieren, es ebenfalls zu probieren. Weil wir weitere Geschichten hören möchten von Frauen, die WOL während eines Umbruches unterstützte. Weil wir diese Seite von WOL sichtbar machen wollen um damit Frauen zu helfen, WOL für ihre Belange zu entdecken. Interessiert? Schreibe uns!

Hast Du eine Geschichte zu erzählen oder willst Du mehr zu WOL wissen?

Schreibe uns! Wir sind gerne da für Dich!

Unsere Geschichten

WOL in der Elternzeit – Ein Experiment

Da bin ich nun, bereit meinen Kopf wieder anzustrengen und meine Zukunft zu formen. Unsere kleine Tochter ist letzte Woche ein halbes Jahr alt ge

Working Out Loud du côté de chez Aude

Un voyage initiatique au coeur de soi-même ou, comme dirait ma grand-mère, un bon coup de pied dans le derrière! J’ai découvert la méth

My personal WOL Moment: Getting interest of primary school children in STEM-related subjects

The Idea: Defining a personal Goal I was born in Brazil. I live already 17 years now in Germany. I am a woman, I am an engineer. I am a mother

WOL die Letzte. Ein persönliches Resümee.

So, nun ist es also vorbei. Wir wussten ja, das es kommt. Schon als in Woche 8 die Aufgabe kam, man solle sich mit einem Freund ausserhalb des WO